Häufige Unpünktlichkeit eines Arbeitnehmers – fristlose Kündigung

Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz, Az: 2 Sa 188/16, Urteil vom 08.12.2016 I. Auf die Berufung des Klägers wird das Urteil des Arbeitsgerichts Kaiserslautern - Auswärtige Kammern Pirmasens - vom 24.03.2016 - 6 Ca 643/15 - unter Zurückweisung der Berufung im Übrigen teilweise [...]

2017-07-21T13:18:08+00:00 Kategorien: Kündigung|

Arbeitsunfähigkeit angedroht – Kündigung des Arbeitnehmers

LAG Berlin-Brandenburg, Az.: 6 Sa 1758/16, Urteil vom 10.02.2017 I. Auf die Berufung der Beklagten wird das Urteil des Arbeitsgerichts Berlin vom 13.10.2016 – 41 Ca 1446/16 – abgeändert und die Klage abgewiesen. II. Die Kosten des Rechtsstreits erster Instanz [...]

2017-07-21T13:10:55+00:00 Kategorien: Kündigung|

Außerordentliche Kündigung – Videoüberwachung

BAG, Urteil vom 22.09.2016, Az.: 2 AZR 848/15 Leitsätze: Die Verwertung eines "Zufallsfundes" aus einer gem. § 32 Abs. 1 Satz 2 BDSG gerechtfertigten verdeckten Videoüberwachung kann nach § 32 Abs. 1 Satz 1 BDSG zulässig sein. Die Revision der [...]

2017-07-18T10:28:21+00:00 Kategorien: Arbeitsbedingungen, Kündigung|

Beleidigung der Geschäftsführer – Fristlose Kündigung

Bezeichnung der Geschäftsführer als "soziale Arschlöcher" und fristlose Kündigung LAG Schleswig-Holstein, Az.: 3 Sa 244/16, Urteil vom 24.01.2017 Leitsatz: Die Bezeichnung der Geschäftsführer als "soziale Arschlöcher" kann auch in einem langjährigen Arbeitsverhältnis in einem familiengeführten Kleinbetrieb ohne vorherige Abmahnung die [...]

2017-07-18T10:13:12+00:00 Kategorien: Kündigung|

Sonderkündigungsschutz als schwerbehinderter Mensch – Nachweis der Schwerbehinderung

LAG Rheinland-Pfalz, Az: 5 Sa 361/16, Urteil vom 12.01.2017 Leitsatz: Der Nachweis der Schwerbehinderteneigenschaft gegenüber dem Arbeitgeber ist dann entbehrlich, wenn die Schwerbehinderung offenkundig ist. Dabei muss jedoch nicht nur das Vorliegen einer oder mehrerer Beeinträchtigungen offenkundig sein, sondern auch, [...]

2017-05-18T22:24:03+00:00 Kategorien: Arbeitsvertrag, Kündigung|

Verwirkung von Sonderkündigungsschutz als Schwerbehinderter

Son­derkündi­gungs­schutz schwer­be­hin­der­ter Men­schen: Kei­ne Ver­wir­kung bei Of­fen­kun­dig­keit der Schwer­be­hin­de­rung (hier: ständi­ges Hinken we­gen Mus­kel­schwäche) ArbG Berlin, Az.: 55 Ca 6593/08, Urteil vom 03.09.2008 I. Es wird festgestellt, dass das Arbeitsverhältnis der Parteien durch die Kündigung des Beklagten mit Schreiben unter [...]

2017-04-10T18:23:05+00:00 Kategorien: Kündigung|

Außerordentliche Kündigung eines Arbeitnehmers – Nachweis der Schwerbehinderung

LAG Schleswig-Holstein, Urteil vom 21.04.2009, Aktenzeichen:  5 Sa 412/08 1. Die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Lübeck vom 21.10.2008, Az. 3 Ca 1967/08, wird zurückgewiesen. 2. Die Kosten des Berufungsverfahrens trägt die Beklagte. 3. Die Revision wird [...]

2017-04-10T18:17:25+00:00 Kategorien: Kündigung|

Treuwidrige Kündigung – Diskriminierung wegen Krankheit

LAG Berlin-Brandenburg, Az.: 25 Sa 1435/10, Urteil vom 07.10.2010 1. Die Berufung des Klägers gegen das Schlussurteil des Arbeitsgerichts Neuruppin vom 22. April 2010 wird zurückgewiesen. 2. Die Kosten des Berufungsverfahrens trägt der Kläger. 3. Die Revision wird nicht zugelassen. [...]

2017-05-18T22:24:03+00:00 Kategorien: Kündigung|

Kündigung eines Schwerbehinderten – Zustimmung zur Kündigung

VG Augsburg, Az.: Au 3 K 11.1635, Urteil vom 10.01.2012 I. Der Bescheid des Zentrums Bayern Familie und Soziales Region …- Integrationsamt - vom 12. Oktober 2011 wird aufgehoben. II. Der Beklagte hat die Kosten des Verfahrens zu tragen. Die [...]

2017-05-18T22:24:03+00:00 Kategorien: Kündigung|