Arbeitsrecht Siegen http://www.arbeitsrechtsiegen.de Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Kreuztal Wed, 31 Aug 2016 11:48:25 +0000 de-DE hourly 1 Ausschlussfristen und Mindestentgelt – Pflegebranche http://www.arbeitsrechtsiegen.de/artikel/ausschlussfristen-und-mindestentgelt-pflegebranche/ Tue, 30 Aug 2016 11:13:20 +0000 http://www.arbeitsrechtsiegen.de/?p=2033

Ausschlussfristen und Mindestentgelt - PflegebrancheBundesarbeitsgericht, Az.: 5 AZR 703/15, Urteil vom 24.08.2016

Eine vom Arbeitgeber als Allgemeine Geschäftsbedingung gestellte arbeitsvertragliche Ausschlussfristenregelung, die auch den Anspruch auf das Mindestentgelt nach § 2 der am 1. August 2010 in Kraft getretenen Verordnung über zwingende Arbeitsbedingungen für

Der Beitrag Ausschlussfristen und Mindestentgelt – Pflegebranche ist hier erschienen Arbeitsrecht Siegen.

]]>
Probezeitkündigung nach einer Krankmeldung unwirksam? http://www.arbeitsrechtsiegen.de/artikel/probezeitkuendigung-nach-einer-krankmeldung-unwirksam/ Wed, 24 Aug 2016 08:56:16 +0000 http://www.arbeitsrechtsiegen.de/?p=2020

ArbG Berlin, Urteil vom 11.04.2014, Aktenzeichen: 28 Ca 19104/13

I. Es wird festgestellt, dass das Arbeitsverhältnis der Parteien nicht durch arbeitgeberseitige Kündigung im Schreiben vom 19. Dezember 2013 mit diesem Tage geendet hat.

II. Der Beklagte hat die Kosten des

Der Beitrag Probezeitkündigung nach einer Krankmeldung unwirksam? ist hier erschienen Arbeitsrecht Siegen.

]]>
Risiken bei Aufhebungsvertrag und Abwicklungsvertrag für den Arbeitnehmer http://www.arbeitsrechtsiegen.de/artikel/aufhebungsvertrag-und-abwicklungsvertrag/ Fri, 12 Aug 2016 08:10:13 +0000 http://www.arbeitsrechtsiegen.de/?p=2012

Die einvernehmliche Beendigung des Arbeitsvertrages

In Zeiten, in denen Kündigungsschutzklagen immer größeren Anklang finden und verhältnismäßig oft zum Erfolg führen, ist den Arbeitgebern sehr daran gelegen, eine direkte Kündigung zu umgehen. Aus diesem Grund wird es für Arbeitgeber immer interessanter,

Der Beitrag Risiken bei Aufhebungsvertrag und Abwicklungsvertrag für den Arbeitnehmer ist hier erschienen Arbeitsrecht Siegen.

]]>
Beleidigung des Arbeitgebers in Facebook mittels Emoticons – Kündigung? http://www.arbeitsrechtsiegen.de/artikel/beleidigung-des-arbeitgebers-in-facebook-mittels-emoticons-kuendigung/ Mon, 08 Aug 2016 10:48:36 +0000 http://www.arbeitsrechtsiegen.de/?p=2009

LAG Baden-Württemberg, Az.: 4 Sa 5/16. Urteil vom 22.6.2016

facebook-beleidigung arbeitgeber kündigungLeitsatz (vom Verfasser nicht amtlich): Die Beleidigung von Vorgesetzten in der Kommentarfunktion der Facebookchronik eines Arbeitskollegen mittels Emoticons z.B. als „Sau“ kann eine fristlose bzw. fristgerechte Kündigung rechtfertigen. Gemäß § 626

Der Beitrag Beleidigung des Arbeitgebers in Facebook mittels Emoticons – Kündigung? ist hier erschienen Arbeitsrecht Siegen.

]]>
Lohnzahlung – Verzugspauschale gem. § 288 Abs. 5 BGB http://www.arbeitsrechtsiegen.de/artikel/lohnzahlung-verzugspauschale-gem-288-abs-5-bgb/ Mon, 08 Aug 2016 10:41:36 +0000 http://www.arbeitsrechtsiegen.de/?p=2006

Arbeitsgericht Düsseldorf, Az.: 2 Ca 5416/15, Urteil vom 12.05.2016

1. Das Versäumnisurteil vom 22.02.2016 wird aufrechterhalten.

2. Der Kläger trägt die weiteren Kosten des Rechtsstreits.

3. Der Streitwert beträgt 80,00 €.

4. Die Berufung wird zugelassen.

T a t b

Der Beitrag Lohnzahlung – Verzugspauschale gem. § 288 Abs. 5 BGB ist hier erschienen Arbeitsrecht Siegen.

]]>
Darlegungslast bei Fortsetzungserkrankungen http://www.arbeitsrechtsiegen.de/artikel/darlegungslast-bei-fortsetzungserkrankungen/ Mon, 08 Aug 2016 10:36:47 +0000 http://www.arbeitsrechtsiegen.de/?p=2003

LAG Baden-Württemberg, Az.: 4 Sa 70/15, Urteil vom 08.06.2016

I. Auf die Berufung der Beklagten wird das Urteil des Arbeitsgerichts Reutlingen vom 12.11.2015 (1 Ca 298/15) teilweise abgeändert.

1. Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin für den Monat März

Der Beitrag Darlegungslast bei Fortsetzungserkrankungen ist hier erschienen Arbeitsrecht Siegen.

]]>
Darlegungs- und Beweislast für Kleinbetrieb http://www.arbeitsrechtsiegen.de/artikel/darlegungs-und-beweislast-fuer-kleinbetrieb/ Mon, 08 Aug 2016 10:30:52 +0000 http://www.arbeitsrechtsiegen.de/?p=2000

LAG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 28.04.2016, Az: 10 Sa 887/15 und 10 Sa 2231/15

I. Auf die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Potsdam vom 23. April 2015 – 7 Ca 300/14 wird dieses teilweise abgeändert:

Es wird festgestellt,

Der Beitrag Darlegungs- und Beweislast für Kleinbetrieb ist hier erschienen Arbeitsrecht Siegen.

]]>
Pauschalvergütung von Überstunden – Inhaltskontrolle http://www.arbeitsrechtsiegen.de/artikel/pauschalverguetung-von-ueberstunden-inhaltskontrolle/ Mon, 08 Aug 2016 08:13:52 +0000 http://www.arbeitsrechtsiegen.de/?p=1997

BAG, Az.: 5 AZR 331/11, Urteil vom 16.5.2012

1. Die Revision des Klägers gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts München vom 26. Oktober 2010 – 6 Sa 595/10 – wird zurückgewiesen.

2. Der Kläger hat die Kosten der Revision zu tragen.

Der Beitrag Pauschalvergütung von Überstunden – Inhaltskontrolle ist hier erschienen Arbeitsrecht Siegen.

]]>
Arbeitnehmerfreistellung: Keine Anrechnung anderweitig erzielten Verdienstes http://www.arbeitsrechtsiegen.de/artikel/arbeitnehmerfreistellung-anrechnung/ Mon, 08 Aug 2016 08:01:48 +0000 http://www.arbeitsrechtsiegen.de/?p=1994

LAG Berlin-Brandenburg, Az: 6 Sa 162/07, Urteil vom 20.04.2007

1. Die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Frankfurt/Oder vom 23. November 2006 – 8 Ca 1384/06 – wird auf ihre Kosten zurückgewiesen.

2. Die Revision wird zugelassen.

Tatbestand

Der Beitrag Arbeitnehmerfreistellung: Keine Anrechnung anderweitig erzielten Verdienstes ist hier erschienen Arbeitsrecht Siegen.

]]>
Die betriebliche Übung im Arbeitsrecht http://www.arbeitsrechtsiegen.de/artikel/betriebliche-uebung-arbeitsrecht/ Tue, 02 Aug 2016 08:06:31 +0000 http://www.arbeitsrechtsiegen.de/?p=1987

Was versteht man im Arbeitsrecht unter der betrieblichen Übung?

Die Rechte und Pflichten in einem bestehenden Arbeitsverhältnis werden regelmäßig in dem zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer schriftlich abgeschlossenen Arbeitsvertrag konkretisiert. Über den schriftlich abgeschlossenen Arbeitsvertrag hinaus kann aber durchaus durch die

Der Beitrag Die betriebliche Übung im Arbeitsrecht ist hier erschienen Arbeitsrecht Siegen.

]]>