Menü

Wir beraten Sie im Arbeitsrecht
Schnelle Hilfe bei Kündigung

Duzen am Arbeitsplatz – Unterlassungsanspruch

Widerspricht ein Arbeitnehmer dem betrieblichen Verhaltenskodex des „Duzens“ unter Arbeitskollegen über einem längeren Zeitraum nicht, so wird dieser fester Bestandteil des Arbeitsvertrages des Arbeitnehmers und der Arbeitnehmer hat keinen Anspruch darauf wieder gesiezt zu werden (Landesarbeitsgericht Hamm, Urteil vom 29.07.1998, Az.: 14 Sa 1145/9).

Sachverhalt: Ein 45jähriger Mitarbeiter eines schwedischen Bekleidungsunternehmens klagte gegen seinen Arbeitgeber, weil er nicht mehr geduzt werden wollte. Das Bekleidungsunternehmen hatte das Geschäft, in dem der Kläger als Abteilungsleiter der Herrenoberbekleidung arbeitete und in dem er stets korrekt gesiezt wurde, übernommen. Unter Hinweis auf die jüngere Kundschaft, ein gelockertes Arbeitsklima und den Abbau von Hierarchien und Statussymbolen verlangte das schwedische Unternehmen von seinen Mitarbeitern, sich zu duzen und hierbei den Vornamen zu verwenden. Weder der Betriebsrat noch der Kläger widersprachen dieser Änderung des Verhaltenskodexes. Der Kläger verlangte nach 22 Monaten – aufgrund innerbetrieblicher Auseinandersetzungen – wieder gesiezt zu werden. Er behauptete, durch das Duzen werde er in seinem Persönlichkeitsrecht verletzt. Das LAG Hamm wies die Klage jedoch ab.

Entscheidungsgründe: Das Gericht führt in seinem Urteilsgründen aus, dass dem Kläger zwar darin gefolgt werden kann, dass gerade im Angestelltenbereich ein allgemeines Duzen von Kollegen und Vorgesetzten nicht üblich ist. Jedoch wurde das „Duzen“ als betrieblicher Verhaltenskodex fester Bestandteil des Arbeitsvertrages des Klägers, so dass er keinen Anspruch mehr darauf hat, wieder gesiezt zu werden.

Jetzt Soforthilfe vom Anwalt

Wir sind Ihr Ansprechpartner in Sachen Arbeitsrecht. Vom Arbeitsvertrag bis zur Kündigung. Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf.

Rechtsanwälte Kotz - Kreuztal

Wissenswertes aus dem Arbeitsrecht einfach erklärt

Weitere interessante arbeitsrechtliche Urteile

Unsere Kontaktinformationen

Rechtsanwälte Kotz GbR

Siegener Str. 104 – 106
D-57223 Kreuztal – Buschhütten
(Kreis Siegen – Wittgenstein)

Telefon: 02732 791079
(Tel. Auskünfte sind unverbindlich!)
Telefax: 02732 791078

E-Mail Anfragen:
info@ra-kotz.de
ra-kotz@web.de

Rechtsanwalt Hans Jürgen Kotz
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt und Notar Dr. Christian Kotz
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Notar mit Amtssitz in Kreuztal

Bürozeiten:
MO-FR: 8:00-18:00 Uhr
SA & außerhalb der Bürozeiten:
nach Vereinbarung

Für Besprechungen bitten wir Sie um eine Terminvereinbarung!