Anspruch auf Entfernung einer Abmahnung aus der Personalakte sowie Anspruch auf Zeugnisberichtigung

ArbG Koblenz, Az.: 2 Ca 3399/13 Urteil vom 24.04.2014 1. Die Beklagte wird verurteilt, die der Klägerin mit Datum vom 7. Mai 2013 und 8. Mai 2013 erteilten Abmahnungen aus der Personalakte zu entfernen. 2. Die Beklagte wird verurteilt, der [...]

2018-02-13T12:43:51+00:00 Kategorien: Arbeitszeugnis, Kündigung|

Ehrverletzende Äußerungen über Vorgesetzte im Vier-Augen-Gespräch – Ordentliche Kündigung

ArbG Nienburg, Az.: 2 Ca 28/14 Urteil vom 15.05.2014 1. Es wird festgestellt, dass das Arbeitsverhältnis der Parteien durch die Kündigung der Beklagten vom 23. Januar 2014 nicht aufgelöst wird. 2. Im Übrigen wird die Klage abgewiesen. 3. Die Kosten [...]

2018-02-13T12:38:21+00:00 Kategorien: Kündigung|

Abmahnung wegen Teilnahmen an einem rechtswidrigen Streik – Entfernungsanspruch

ArbG Braunschweig,  Az.: 3 Ca 84/16 Urteil vom 25.05.2016 1. Die Klage wird abgewiesen. 2. Die Klägerin trägt die Kosten des Rechtsstreits. 3. Der Streitwert wird auf 700,- € festgesetzt. 4. Die Berufung wird nicht besonders zugelassen. Tatbestand Die Klägerin [...]

Häufige Kurzerkrankungen – Wann ist eine Kündigung zulässig?

ArbG Brandenburg, Az.: 4 Ca 50/16 Urteil vom 07.07.2016 1. Es wird festgestellt, dass das Arbeitsverhältnis der Klägerin durch die schriftliche Kündigung der beklagten Partei vom 30.12.2015, zugegangen am 30.12.2015, nicht zum 30.06.2016 aufgelöst Im Übrigen wird die Klage abgewiesen. [...]

2018-02-06T10:21:51+00:00 Kategorien: Kündigung|

Aufhebungsvertrag mit schwangerer Arbeitnehmerin – unwirksamer Urlaubsverzicht

ArbG Berlin, Az.: 4 Ca 4394/16 Urteil vom 15.09.2016 I. Der Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin Urlaubsabgeltung in Höhe von insgesamt 2.114,97 Euro (zweitausendeinhundertvierzehn 97/100) brutto nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz nach § 247 [...]

2018-02-05T15:21:37+00:00 Kategorien: Arbeitsbedingungen, Kündigung|

Fristlose Kündigung – Verstoß gegen Anzeigepflicht bei Arbeitsunfähigkeit

ArbG Berlin, Az.: 48 Ca 5036/16 Urteil vom 05.10.2016 I. Es wird festgestellt, dass das Arbeitsverhältnis der Parteien weder durch die außerordentliche Kündigung noch die hilfsweise ordentliche Kündigung der Beklagten vom 29.03.2016 beendet worden ist. II. Die Beklagte wird verurteilt, [...]

2018-02-05T15:17:52+00:00 Kategorien: Kündigung|

Heimliche Videoaufnahmen – fristlose Kündigung eines Arbeitnehmers – Beginn Kündigungsfrist

ArbG Berlin, Az.: 24 Ca 4261/17 Urteil vom 01.11.2017 I. 1. Es wird festgestellt, dass das zwischen den Parteien bestehende Arbeitsverhältnis nicht aufgrund der Befristungsabrede vom 19.03.2013 am 31.03.2017 geendet hat, sondern mit Ablauf des 27.05.2017 geendet hat. 2. Im [...]

2018-02-05T14:48:27+00:00 Kategorien: Arbeitsbedingungen, Kündigung|

Wahrung der Klagefrist für eine Folgeänderungskündigung

Landesarbeitsgericht München, Az.: 11 Sa 296/17, Urteil vom 13.12.2017 I. Die Berufung der Beklagten gegen das Schlussurteil des Arbeitsgerichts München (Az.: 12 Ca 13884/15) vom 24.03.2017 wird zurückgewiesen. II. Auf die Berufung des Klägers wird das Schlussurteil des Arbeitsgerichts München [...]

2018-01-15T10:38:58+00:00 Kategorien: Kündigung, Sonstige Themen|

Aussetzung eines arbeitsgerichtlichen Verfahrens bis zur Beendigung eines Strafverfahrens

LAG Berlin-Brandenburg, Az.: 21 Ta 1260/17, Urteil vom 12.12.2017 I. Auf die sofortige Beschwerde des Beklagten wird der Beschluss des Arbeitsgerichts Eberswalde vom 6. Juli 2017 - 1 Ca 365/16 - aufgehoben. II. Die Rechtsbeschwerde wird nicht zugelassen. Gründe I. [...]

Krankheitsbedingte Kündigung – betriebliches Eingliederungsmanagement

ArbG Lingen, Az.: 4 Ca 61/13, Urteil vom 28.01.2014 1. Es wird festgestellt, dass das Arbeitsverhältnis der Parteien nicht durch die Kündigung vom 17.09.2013 aufgelöst wird. 2. Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 537,00 Euro brutto zuzüglich Zinsen in [...]

2018-01-08T13:55:23+00:00 Kategorien: Kündigung|
d
c